Montag, 31. Juli 2017

GAME: UNCHARTED 3 - DRAKES DECEPTION (PS4)

Jetzt geht es Schlag auf Schlag

UNCHARTED 3 - DRAKES DECEPTION

Poster

Gemeinsam mit seinem alten Freund Sully macht sich Nathan daran, das Atlantis der Wüste zu suchen. Ihr Weg führt von London über Frankreich nach Syrien, und dann in den Jemen. Das klingt so schon schwierig, doch es wird noch schwieriger, da sie sich gegen Katherine Marlowe und Talbot, Sie, eine Frau aus Sullys Vergangenheit, er ihr Gehilfe; und deren Söldner erwehren, die ihnen immer dicht auf den Fersen sind.

Achtung!!! Es könnte zu Spoilern kommen!!!

Die UNCHARTED- Reihe ist schon eine Sache für sich. Teil 1 fand ich bekannterweise scheiße, weswegen ich überraschenderweise feststellen musste, dass Teil 2 ziemlich gut war. Also beschloss ich, Teil 3 direkt im Anschluss zu spielen. Und was soll ich sagen, Teil 3 ist wieder eine Steigerung zu seinen Vorgängern. Jetzt muss ich meinem Kollegen zeitnah die UNCHARTED- Trilogie- Box zurückgeben, damit er mir Teil 4 ausleiht, damit kontrolieren kann, ob sich der Trend fortsetzt.
Naughty Dog hat zum Einen wieder an der Grafikschraube gedreht, die Grafik ist ein gutes Stück hübscher anzusehen als seine Vorgänger. Auch ist die Steuerung wieder etwas genauer geworden. Am besten gefällt aber, das der Hersteller den Schwierigkeitsgrad gesteigert hat. Es ist jetzt nicht bockschwer aber es hat nun schon ein paar fordernde Stellen. Und auch die Rätsel sind etwas anspruchsvoller geworden. Hier darf man jetzt auch kein T.I.M. erwarten, aber das Alles ist jetzt nicht mehr so hutzelig einfach wie jetzt, zum Beispiel, in Teil 1.
Die größte Stärke des Spiels ist aber die Umsetzung der Geschichte. Von THE LAST OF US sind wir hier natürlich weit entfernt, aber UNCHARTED 3 ist rasant in Szene gesetzt. Action- und Klettereinlagen wechseln sich gekonnt ab, aber auch die Geschichte kommt nicht zu kurz, so lernen wir Nathan, Sully und Elena besser kennen. Die Bösewichte sind diesmal nicht so böse wie der Kriegsverbrecher aus Teil 2. Auch hätte ich mir hier ein wenig mehr Phantastik gewünscht.
UNCHARTED 3 - DRAKES DECEPTION ist eine erneute Steigerung der Reihe, die Lust auf Teil 4 macht.

Fazit: 
Gelungen, macht Lust auf mehr

7/10


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen